rolandepper




top_2017 html top_2016 html top_2016 html top_2013 html top_2013 html top_2012 html top_2011 html top_2010 html top_2009 html top_2008 html top_2007 html top_2006.html hochformate 1 querformate 1

top_fotojobs_2017 top_fotojobs_2016 top_fotojobs_2014 top_fotojobs_2014 top_fotojobs_2013 top_fotojobs_2012 top_fotojobs_2011 top_fotojobs_2010 top_fotojobs_2009 top_fotojobs_2008 top_fotojobs_2007 fotos 1



rückwärts in der Zeit ---- F 11 sorgt für eine optimale Bildschirmausnutzung ---- vorwärts in der Zeit
Impressum




Links
Kontakt




www.der-bücherwisser.de


www.der-bücherwisser.de

Nr. 330 / 2011



„Das moderne Bankensystem produziert Geld aus dem Nichts.
Dieser Prozess ist vielleicht der erstaunlichste Taschenspielertrick,
der jemals erfunden wurde. Banken wurden in Ungerechtigkeit gezeugt
und als Sünde geboren. Bankiers besitzen die Erde.
Nehmt ihr ihnen die Erde wieder weg, aber lasst ihr ihnen die Macht
Geld zu erschaffen, werden sie mit einem Federstrich genug Geld neu erschaffen,
um die Erde zurück zu kaufen. Nehmt ihr ihnen diese Macht,
werden alle großen Vermögen wie meines verschwinden.

Ab diesem Moment wäre es eine bessere und glücklichere Welt.
Aber wenn ihr weiterhin die Sklaven der Bankiers sein wollt
und die Kosten der eigenen Sklaverei bezahlen wollt,
dann lasst die Bankiers weiter Geld erschaffen und Kredite kontrollieren.“

Erklärte 1927 Sir Josiah Stamp,
der Präsident der Bank von England.

Und der kannte die Bücher.


26. November 2011



Kleiner Kommentar per mail? Bitteschön::



Das Bild kann gerne mit oder ohne Text als Fotodruck bestellt werden:

Koof mich